__________________________________________________________________________________________

 

Rostock-Essenzen                                           

 

Frauen-Themen-Frühstück

mit Mag.a Daniela Berndl und Mag.a Sylvia Baumgartner

14.03.2019

 

Rostock-Essenzen gehören zur Familie der Multiresonanztherapie mit niederenergetischer Bioinformation. Sie sind hochwirksame, unzerstörbare Heilinformationen, die in Wasser gespeichert werden.

 

Fr. Mag. Berndl und Fr. Mag. Baumgartner von der Landapotheke und der Stadtapotheke Bruck, brachten am heutigen Vormittag unseren Besucherinnen die faszinierende Wirkungsweise und die vielfältigen Anwendungsbereiche dieser Essenzen näher.  Nach ihrem packenden Impulsvortrag war auch noch ausreichend Zeit für ganz persönliche Anliegen und Fragen.  Durch ihre kompetente und herzliche Art trugen unsere Referentinnen  wohl ebenso zu einem gelungenen Frauen-Frühstück bei, wie vielleicht auch der Tropfen der „Freude-Essenz“ in unseren Wassergläsern. smile

 
 

 __________________________________________________________________________________________

 

Faschingsfest
in unserer Krabbelgruppe

Am Rosenmontag feierten wir in unserer Krabbelgruppe das jährliche Faschingsfest. Zahlreichen Kindern, Eltern und Großeltern nahmen daran teil - gut gelaunt, geschminkt und verkleidet. Oder einfach nur in gemütlicher Krabbelhose … jeder konnte so feiern, wie er sich am wohlsten fühlte.

 

Und alle hatten gemeinsam großen Spaß bei Liedern, Tänzen, Luftballon-Zaubereien und der köstlichen, von unseren Eltern gestalteten Faschingsjause.

04.03.2019

 __________________________________________________________________________________________

 

Hypnose – Fakten, Mythen und Irrtümer

 

Frauen-Themen-Frühstück mit Mag.a Claudia Wallner

13.02.2019

 

Über Hypnose gibt es viele Geschichten. Die Möglichkeit, sich hypnotisieren zu lassen, fasziniert und schreckt gleichzeitig ab. Bühnenhypnosen haben ein Bild von „jemand übernimmt die Kontrolle über mich" hinterlassen. Hypnose bzw. das Erzeugen eines Trancezustandes ist jedoch eine uralte Heilmethode, die in der modernen psychologischen und ärztlichen Praxis u.a. seit Milton Erickson wieder angewandt wird.

Frau Mag.a Wallner zeigte in ihrem interessanten Vortrag sehr anschaulich auf, was Klinische Hypnose ist und was diese nicht ist, wie dabei vorgegangen wird und welche Einsatzmöglichkeiten es dafür gibt. Als erfahrene Klinische- und Gesundheitspsychologin bietet sie in ihrer Praxis unter anderem auch diese Form der Hypnose an.

 

Informationen dazu unter:

 

praxis@claudia-wallner.at;  www.claudia-wallner.at;    0699 / 129 30 310

 

 __________________________________________________________________________________________

 

Mit Achtsamkeit

durch unsere digitale Welt

 

Frauen-Themen-Frühstück mit Mag.a Elke Ferstl

24.01.2019

 

Kaum jemand entzieht sich heute mehr gänzlich der digitalen Welt. Quer durch alle Altersgruppen werden Handys und Computer mehr oder weniger intensiv genutzt und dabei geschätzt oder skeptisch betrachtet. Immer erreichbar, immer online zu sein, bedeutet Segen und Fluch zugleich. Unsere Aufmerksamkeit wird zerlegt – in digitale und analoge Welt. Dies macht uns unzufrieden, überlastet und kann sogar zu Erkrankungen führen.

Als MBSR-Achtsamkeitslehrerin veranschaulichte uns Mag.a Ferstl, wie dieser Ablenkung mit gezielter Achtsamkeit entgegengewirkt werden kann. Das Leben im Hier und Jetzt anzunehmen, loslassen zu lernen und sich wertungsfrei auf den jeweiligen Moment zu besinnen, wirkt sich äußerst wohltuend auf Körper, Geist und Seele aus. Mehrere kleine praktische Übungen konnten uns das sehr überzeugend veranschaulichen.

 

Unser  Frühstück fand heute zum 1. Mal im Senioren- und Pflegeheim Grazerstraße statt. Da aus baulichen Gründen die Nutzung des Seminarraums im Gesundheitszentrum nicht mehr möglich ist, werden unsere monatlichen Frühstückstreffen nun in diesen Räumlichkeiten stattfinden. Ein ganz herzliches Dankeschön an den Sozialhilfeverband Bruck-Mürzzuschlag und das Leitungsteam des Seniorenheims Mag.a (FH) Martina Veith und Mag. (FH) DGKP Martin Falinski für dieses große Entgegenkommen, die tatkräftige Unterstützung und die herzliche Aufnahme in Ihrem Haus! Wir haben uns wirklich sehr wohl gefühlt!

 

 

 __________________________________________________________________________________________

 

Ernährungsworkshop                                      

in unserer Krabbelgruppe

 

„Gesundes Essen von Anfang an“ ist ein Thema, das vielen Eltern wirklich am Herzen liegt.  Frau Elisabeth Harmuth gab uns als Diätologin umfassende Einblicke in ausgewogene und schmackhafte Ernährung für Kleinkinder. Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen blieb ausreichend Zeit, persönliche Fragen zu stellen, in Broschüren und Rezepten zu schmökern, gemeinsam Aufstriche zuzubereiten und diese im Anschluss gemütlich zu verkosten.

 

Der Vormittag wurde in Zusammenarbeit mit der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse angeboten.

 

21.01.2019

 __________________________________________________________________________________________

 

Freunde in Sicht

... und viel Platz zum kreativen Spielen

                       

 
 
 
 

 

Leon und Anna flitzen mit den Rutschautos durch den Raum, Karla lauscht einer Bilderbuchgeschichte, Peter und Jonas wühlen hingebungsvoll in unserer Kiste mit leeren Bechern und Verpackungen und Sandra baut sich aus Matten und Tüchern ein Zelt. Unsere Kleinsten krabbeln in der Kuschelecke oder bestaunen auf Mamas Arm fasziniert das lustige Treiben rund um sie herum. Ob als Spielkamerad oder einfach nur zum Beobachten – schon lange vor dem Kindergartenalter ist der Umgang mit Gleichaltrigen sehr bereichernd. Und junge Eltern genießen den Erfahrungsaustausch und das entspannte Plaudern. Bei Groß und Klein werden Sozialkontakte angebahnt und viele Freundschaften geknüpft.

 

Der ISGS Bruck an der Mur lädt seit über 10 Jahren jeden Montag (wenn Schultag) von 9:30 – 11:00 Uhr alle 0-3 Jährigen mit Ihren Eltern und Großeltern zur kostenlosen „Krabbelgruppe“ in die Grabenfeldstraße 12a in Bruck ein.

Angeleitet wird die Gruppe von einer dipl. Kindergartenpädagogin. Die Vormittage unterteilen sich in angeleitete Zeiten mit Kreisspielen, Liedern, Tänzen und Geschichten für alle Altersgruppen und freie Zeiten zum individuellen Experimentieren, Spielen und Plaudern.

 

Näherer Infos und Anmeldung unter www.isgsbruck.at oder 0664 / 5432832

 

 __________________________________________________________________________________________